Spielerei mit Snapseed

Mangels Zugriff zu meinem PC habe ich mal ein wenig mit der Bildbearbeitung am iPad gearbeitet.
Das Ausgangsbild ist eine Sammlung von Pilzen, welche ich vergangenes Wochenende fotografiert habe.
Mir gefällt schon im Original, wie die Sonne über den Rand der Pilze hinwegschaut, die Stöckchen hätte ich im Nachhinein vielleicht doch entfernt. Andererseits hätte das die Pilzchen zerstören können, und das ist ja auch nicht der Sinn der Übung.

20111029-162422.jpg

Dank USB Adapter ließen sich die Bilder problemlos auf das iPad bringen.
In Snapseed habe ich das Bild quadratisch zugeschnitten, ich finde, die linke Seite hat nicht viel beigetragen.Anschliessend habe ich die Pilze ein wenig aufgehellt und mit dem Drama Filterset dem ganzen ein wenig mehr Kick verpasst.
Für ein paar Minuten Spielerei bin ich sehr zufrieden, das Ergebnis gefällt 🙂

20111029-163147.jpg

Nachtrag vom 13.11.2011:
Zum Vergleich habe ich eine grundsätzlich ähnliche Bearbeitung mit Lightroom vorgenommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: